Rückrufaktion Rhinathiol Kindersirup

Frisch von der Presse:

Laut Fax der Firma Sanofi werden alle Chargen Rhinathiol Kindersirup ohne Zucker (der rosarote) per sofort zurückgerufen.

Das gilt für alle noch in der Apotheke oder beim Grosshändler befindlichen Flaschen als auch für die bei den Kunden zuhause!

Wenn Du noch eine solche Flasche zuhause hast (geschlossen oder angebraucht): bring sie in die Apotheke zurück. Dort bekommt man das Geld retour. Bin gespannt, wie das noch kommuniziert wird.

Als Grund geben sie einen Qualitätsmangel an: offenbar ist es vorgekommen, dass es Ausflockungen und Geschmacksveränderungen gab. Die Geschmacksveränderungen müssen sehr auffällig gewesen sein – es gab Reklamationen. Gefährlich sei das aber nicht – ausser dass einem eventuell schlecht werden könne wegen dem Geschmack.

Jedenfalls habe ich gleich nachdem ich den Fax um 5 Uhr bekommen habe allen, die seit Anfang Jahr den Rhinathiol Kindersirup auf Rezept hatten, angerufen und ihnen mitgeteilt, dass sie ihn zu uns zurückbringen mögen.

Chargenrückrufe sind nicht wirklich etwas ungewöhnliches. Es kommt gelegentlich mal vor, dass Qualitätsmängel festgestellt werden, oder Packungsbeilagen in der falschen Packung gelandet sind, oder der Verfall nicht so lange wie gedacht etc.

Die aktuellen für die Schweizer Medikamente findet man übrigens hier: /  ganz links im Bild. Oder auf der Startseite der

This site uses Akismet to reduce spam. .