Schnippisch

Pharmama: „Nehmen sie sonst noch andere Medikamente ein?“

(Ihr kennt das schon – das muss ich wissen, um eventuelle Wechselwirkungen abzuklären)

Kunde (schnippisch): „Ich nehme nur die Medikamente, die ich nehmen muss.“

Das ist keine Antwort auf meine Frage! Aber was er kann, kann ich auch:

Pharmama: „Okayyy … und was für welche müssen sie nehmen?“

6 Antworten auf „Schnippisch

  1. Auch wenn dir mit dieser Antwort sicher nicht gedient war, bringt sie für mich einfach nur zum Ausdruck, dass es diesem Kunden wohl nicht angenehm ist, von mehreren Medikamenten abhängig zu sein.

    Liken

  2. Höhö. Kann es sein, das die Kundin dann und wann auch hier kommentiert? In einem ganz ähnlichen Tonfall?

    Liken

  3. leute haben echt oft ihre medikamente nicht auf dem radar. großartig.
    apothekerin: „nehmen sie noch andere medikamente ein“
    kundin: „nein“
    apothekerin: „auch keine pille, schilddrüsenhormone …?“
    kundin: „achso. ja. das sind ja auch medikamente!“

    Liken

  4. … und welche müssen Sie nehmen?
    Na die kleine rote, die hellblaue und die die immer so furchtbar bitter schmeckt.

    Liken

  5. hahaha, die Antworten auf diese Frage kennt und liebt jeder, der im Gesundheitswesen arbeitet.

    „Nehmen Sie Medikamente?“
    „Nein.“
    „Gar nichts, keine Antibabypille oder so?“
    „Doch, also die schon. Und was für die Schilddrüse.“
    Aha.

    Liken

This site uses Akismet to reduce spam. .