Apotheken aus aller Welt, Zwischenstand (2)

So sieht’s aus: 72 Länder (32%)

Das sind 10 Länder mehr seit 2.Mai 2013 und 6% mehr Fläche!

Kanada haben wir jetzt und Australien und auch Südamerika sieht schon recht gut gefüllt aus.

Portugal fehlt noch. Und Afrika ist noch fast der unentdeckte Kontinent – keiner hier, der auf Tunesien oder Algerien in die Ferien geht? Weiter südlich fehlt noch Botswana, Ghana, Namibia, Madagaskar, Swaziland etc.

In Zentralamerika ist noch viel frei: die ganzen Inselchen, die Dominikanische Republik, Jamaica, Cayman islands, Bermuda etc.

Südamerika fehlt mir noch Paraguay, Uruguay, Surinam, Guyana

Europa sind wir gut, aber von Lichtenstein habe ich noch keine, von Luxemburg, Monaco, Andorra, Bulgarien, Mazedonien, Slowenien, der Ukraine … und der Vatikanstadt (ja, die haben eine Apotheke)

Im Mittleren Osten fehlen noch Zypern, Qatar, Saudi Arabien, UAE, Libanon… dass jemand in den Iran, Irak oder auf Syrien reist, erwarte ich nicht in nächster Zeit :-(

Bei Asien ist noch offen: Bhutan, die –stans (Kazkhstan, Krygyzstan, Pakistan, Tjikstan, Turkmenistan, Uzbekistan), Malediven, Sri Lanka,

im Pazifik sind auch noch viele Inselstaaten offen: die Fijis, French Polynesien, Micronesien, Norfolk Inseln, Papua Neu Guinea, Solomon Islands,…

Uns ob sie in Grönland auch eine Apotheke haben?

Vielleicht lest ihr ja das auch und denkt: „Da war ich doch!“ … dann habt ihr (vielleicht) auch irgendwo eine Apotheke fotografiert. Schaut doch mal in Eure Fotoalben. Wer weiss? Ich nehme sie gerne!

29 Antworten auf „Apotheken aus aller Welt, Zwischenstand (2)

      1. hm…. man kommt da wohl nur mit einem gültigen Rezept hin… kann nichts versprechen….. drück mal die Daumen nächste Woche ;)

        Liken

  1. Ich würde derzeit auch nicht in die Ukraine fahren …

    Bei mir werden auch noch ein paar Apotheken folgen. Ich habe noch immer nicht alle von meiner Interrailtour geschickt und zwischenzeitlich war ich in London. Da habe ich auch ein paar eingefangen. Bei der Sightseeingtour haben sich die Leute schon gewundert, warum ich auffallend viele Fotos von Apotheken mache. :)

    Liken

  2. Ich hab zwar mein Praktikum auf La Reunion gemacht und in dem halben Jahr auch mal Mauritius besucht, aber glaub ich keine Apotheken fotografiert – und das Praktikum war in der Krankenhausapotheke – auch leider kein Bilder…
    Falls ich nochmal hinkomme mach ich welche, ich versprechs! (Warte seit 1997 auf Lottogewinn für Reise)

    Liken

    1. Ja – nicht ganz günstig die Inseln… Aber habe ich da nicht letztens gesehen, dass die Apotheker ohne Grenzen einen Apotheker für auf Mauritius suchen? Oder war das Madagaskar?

      Liken

      1. Ich vermute dass es a) Madagaskar ist (politisch eher oligarchisch/diktatorisch…was vermutlich mit die Ursache dafür ist, dass es die Sahelzone des Indischen Ozeans ist….) und b) weder mein Bärchen noch meine Juniora (fast 6J) begeistert wären, wenn ich mich dorthin verzöge….

        Liken

  3. fliege zwar nicht selber hin (zumindest nicht geplant), aber ich könnte was aus dem Togo besorgen lassen :)
    Ich wusste gar nicht, dass du *so* sammelst, dachte, du findest es einfach spannend :)

    Liken

  4. hey, habe dir doch vor ein paar Wochen eine aus Curacao geschickt, ist die im Spam verschwunden? muss so Anfang Februar gewesen sein…

    Liken

    1. Doch, die ist angekommen!
      (Peinlicherweise merke ich jetzt gerade, dass ich mich noch gar nicht dafür bedankt habe :-( – Merci!

      Liken

  5. Hey, ich war 2007 in der Demokratischen Republik Kongo (kirchliche Begegnungreise – nich‘ für Urlaub…) und hab´ da auch schon Bilder von „Apotheken“ für Dich vorbereitet. Aber mir ist das System nicht ganz klar. Wie kann ich Dir die schicken?

    Liken

  6. Oh Mist, damals kannte ich deinen Blog noch nicht und hab kein Foto von der syrischen Apotheke gemacht :( … aber gut, als ich da hin musste, hatte ich auch andere Sorgen. Von der Hausapotheke auf der Grabung habe ich auch kein Bild. Diese verrostete Kommode hätte dir sicher gefallen ;).
    Aber ich kann dir ein Bild von Gula anbieten, der Heilergöttin im alten Mesopotamien, das die Hauswand geschmückt hat.

    Liken

    1. ich verstehe wieso (riesige Flächen und verteilte Bewohner), allerdings: hat der Verkäufer dort sicher keinerlei Ahnung, was er da verkauft.

      Liken

This site uses Akismet to reduce spam. .