Explosive Medikamente

Die Artikel kommen aus der Zeit, als es noch kaum Fertig-Spezialitäten gab und die Medikamente nach Vorschrift des Arztes in der Apotheke gemischt wurden. Was für teils bedenkliche Wirkstoffe da verwendet wurden, habe ich schon ein paar Mal erwähnt (spezifisch in den „Wie stelle ich ein Rezept aus- Anno 1936“ Postings). Aber manchmal sind es nicht… Continue reading →

Wie schreibt sich das?

Ein Computergeneriertes Rezept. Man sollte denken, dass da nicht viel falsch gehen kann. Werden die nicht mittels Listen, wo die Medikamente drauf sind und anklicken erstellt? Und wie passiert dann so etwas? Patient: „Ich brauche dann wieder das Metacerox“ Praxisassistentin: „Wie schreibt sich das? Ich finde das nicht?“ Patient: „Na, so wie es sich ausspricht!… Continue reading →

Kommentarfunktion

Wie manche (vor allem neu kommentierende) Leser bemerkt haben, ist die Kommentarfunktion auf Pharmama.ch immer noch moderiert. Das bedeutet, dass Kommentare von jemandem, der bisher noch nicht kommentiert hat erst freigeschaltet werden müssen. Ich musste das einführen, nachdem ich hier bedroht wurde. Ich entschuldige mich für alle Unannehmlichkeiten, die das vielleicht bereitet hat. Ich bemühe… Continue reading →

Pharmama – 2014 im Rückblick

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für meinen Blog erstellt. Hier ist ein Auszug: Etwa 8.500.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Louvre Museum in Paris. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 1.400.000 mal besucht. Wenn dieses Blog eine Ausstellung im Louvre wäre, würde es etwa 60 Jahre brauchen um auf die gleiche Anzahl von Besuchern zu… Continue reading →

Was war da noch?

Die Frau drückt mir ein Rezept in die Hand – und dann sagt sie: „Wir sind dann auf Ihre Empfehlung hin übrigens zum Arzt ins Spital gegangen. Und das war gut so: sie haben uns grad da behalten!“ Ich lächle sie an, denn ich mag Rückmeldungen …. allerdings muss ich zu meiner Schande zugeben, dass ich… Continue reading →