Dumb ways to die (Doofe Arten zu sterben)

Oh wow.

Sieht zwar schnuggelig aus – ist aber sicher nichts für Kinder. Dumb ways to die – produziert von Melbourne’s Metro (und zeigt am Schluss auch ein paar Dinge, die man im Zusammenhang mit Zügen sicher sein lassen sollte …).

Nicht übersehen habe ich natürlich den hier:

… abgelaufene Medikamente zu schlucken … :-) Er sieht zwar eher aus, als hätte er eine üble Allergische Reaktion …

 (und mehr dort).

Und jetzt bekomme ich das Lied nicht mehr aus dem Kopf …

 

Leistungssteigernde Mittel an der Uni

Laut einer Umfrage in Deutschlands Unis haben etwa 4% der befragten (1547) Studenten schon einmal versucht, ihre Konzentration oder Wachheit mit Hilfe von legalen oder illegalen Substanzen zu steigern. Illegalen meistens: Amphetamine, Kokain oder Ecstasy.  Etwa 5% greifen zu Mitteln, um die Anforderungen der Uni besser bewältigen zu können: Drogen oder verschreibungspflichtiges, weitere 5% zu weicheren Sachen wie pflanzliche, homöopathische oder Vitaminpräparate – oder einfach zu Kaffee oder Schwarztee.

An Rezeptpflichtigem wird folgendes (miss)braucht: Schmerz- und Schlafmittel. Antidepressiva, Betablocker, Ritalin, Modafinil …

Ob das auch wirklich Auswirkungen nicht nur momentan auf den Körper, sondern auch auf die schulische Leistung hat, ist bisher nicht bekannt. Lernen muss man nämlich trotzdem noch,.

In der Apotheke haben wir schon Probleme gehabt, weil manche Leute diese Mittel wollen – und zwar nicht die weichen Sachen. Speziell Medizinstudenten …

Dazu ist zu sagen: Auch ein Medizinstudent im letzten Semester darf noch keine rezeptpflichtigen Sachen ohne Aufsicht verschreiben. Dementsprechend hat er (entgegen der Meinung mancher) auch kein Recht darauf, in der Apotheke etwas rezeptpflichtiges einfach so zu bekommen.

Wer trotzdem mit solchem experimentiert: hier noch eine Warnung aus meiner persönlichen Erfahrung. Die Dozenten und die Leute, die Prüfungen abnehmen, die achten auf so etwas. Also: ob der Student vielleicht vorher etwas genommen hat …

Betablocker zum Beispiel nehmen manche wegen der Angstlösenden Wirkung. Nur … das kann auch ein bisschen zuviel des Guten sein. Dann ist nicht nur die Prüfungsangst weg, sondern gelegentlich auch der Respekt vor den Dozenten … oder das Bewusstsein, dass das jetzt eine Prüfung ist, und man sich entsprechend verhalten sollte. Also … auch Antworten auf die gestellten Fragen gibt, zum Beispiel … und sich nicht nur freundlich lächelnd über dies und das unterhält.

Nach einer Prüfung kam einmal der eine Prüfer zu uns wartenden heraus und fragte uns über die Studentin, die grad dran war aus: „Die hat doch etwas genommen, oder? Die ist so seltsam ruhig, antwortet kaum …“

Wir mussten ihn dann gemeinsam davon abbringen, denn: „Nein, die ist eigentlich immer so.“

Das stimmte auch. Echt.

 

Last Minute

Gestern Abend, kurz vor Ladenschluss.

Der Mann hat mir gerade ein Rezept in die Hand gedrückt mit zwei Medikamenten drauf.

Mann: „Habe ich noch Zeit nach Hause zu gehen und wiederzukommen, bevor sie schliessen?“

Pharmama: „Das … müssen Sie Sich selber fragen, ob das reicht. Wir schliessen in 10 Minuten.“

Ich weiss wirklich nicht, wie lange er braucht – aber vielleicht war die Frage auch eher: „Warten Sie, bis ich wieder hier bin?“

– Dann wäre die Antwort eher: „Nein.“

Ich will nämlich auch irgendwann nach Hause.

Apotheken aus aller Welt, 307: Florenz, Italien

Und noch 2 Apotheken in Florenz von Gudrun:

Farmacia Banchi

Farmacia del cinghiale

Diese Apotheke heißt bestimmt so, weil ganz in der Nähe die Statue mit dem Wildschwein steht. Deshalb schicke ich hier das Wildschwein gleich mit; es bezieht sich auf Hans Christian Andersen, der ein gleichlautendes Märchen geschrieben hat und der Florenz geliebt haben soll. So steht es auf einem Schild jedenfalls geschrieben.

Schwangerschaftstests (13)

So tatsächlich passiert in Amerika: Mann findet einen Schwangerschaftstest, den seine Ex-Freundin im Schrank vergessen hat und denkt: „Bevor ich den wegwerfe, pinkel ich doch selber rasch drauf.“ Zu seiner Überraschung zeigt der Test Positiv an – was sein Freund als Comic verarbeitet und auf Reddit postet.

Und der erste Kommentar war dann: „Wenn das wirklich wahr ist, solltest Du Dich auf Hodenkrebs hin untersuchen lassen. Ernsthaft. Google es.“

Das hat er dann auch gemacht. Es wurde tatsächlich Hodenkrebs bei ihm gefunden – in einem sehr frühen Stadium, so dass auch erfolgreich behandelt werden konnte.

Schwangerschaftstest sind sensitiv auf HCG – Humanes Chorionic Gonadotropin – ein Hormon, das im weiblichen Körper eigentlich nur gebildet wird, wenn sich eine befruchtete Eizelle in der Uterus-Schleimhaut einnistet. Männer haben kein HCG. Ihnen fehlen die speziellen Zellen, die das Hormon bilden. Ausser … ja – eben in Form von einem Tumor, sehr spezielle entartete Zellen sozusagen (eine etwas genauere Erklärung kann man auchnachlesen … in Englisch).

Die Chancen, dass das so passierte sind fast wie bei einem Lotto-6er. … 2 von 100’000 Männern bekommen Hodenkrebs – und von denen die Hodenkrebs haben ist nur gerade 1% ein solcher, der HCG produziert und das anzeigen würde. Und genau von denen uriniert einer auf einen Schwangerschaftstest …

Also: Kein Grund für die Männer für sich Schwangerschaftstests zu kaufen!

Mehr über Schwangerschaftstests auf Pharmama.