Apotheken aus aller Welt, 472: Barcelona, Spanien

Danke vielmals an Lena aus Süddeutschland:
Ich bin seit langem stille Leserin deines Blogs und freue mich immer über deine unterhaltsamen Alltagsgeschichten :)
Ich war im Herbst für ein paar Tage in Barcelona und musste meinen Freund hin und wieder auf die Wartebank setzen, während ich Apotheken angeschaut habe, haha.
Ich habe ein paar Bilder angehängt, die bunte Mosaikwand ist nur noch ein Uberbleibsel, innen war ein Modegeschäft.
Die andere Apotheke ist in Betrieb und hatte innen noch die alte Holzeinrichtung, fand ich sehr schick!

Apotheken in aller Welt, 49: Barcelona, Spanien

(Originalbeitrag vom 5.11.2010) Und Verena zum (vorläufig) letzten:

Bleibt noch Barcelona, alle Bilder von den Ramblas. Bei Apotheke Nummer 1 hätte man ohne die Bezeichnung über der Tür eher gedacht es wäre ein Souvenir-Laden, während Apotheke Nummer 3 mein Favorit der Reise ist.
Einfach schön anzusehen.
Interessant was es da für Unterschiede gibt wenn man mal darauf achtet – finde deinen Aufruf echt ne gute Idee. Auch wenn ich meine Mitreisenden etwas genervt habe, weil ich an jeder Apotheke nen Fotostop einlegen wollte  ;)
Am Ende der Reise hatte ich sie aber soweit, dass sie mich sogar auf Apotheken hingewiesen haben  :)

Interessante Apotheken-Kreuze haben die da in Spanien. Es erinnert etwas an das Malteser-Kreuz.

Update: Von Paul vom kommt noch ein Foto der letzten Apotheke:

Spanien-010

Eine wirklich spezielle Apotheken-Front.